16. Preisverleihung

Roter Teppich, VIP- Limousinen-Shuttle und edle Roben - ein Hauch von der soeben beendeten Berlinale wehte am 22. Februar 2010 auch durchs Alte Kesselhaus an der Stadtgrenze zwischen Düsseldorf-Oberkassel und Meerbusch. Die Warsteiner Brauerei hatte rund 400 Ehrengäste aus der Gastronomiebranche, aus Wirtschaft, Gesellschaft und Politik zur Verleihung des Deutschen Gastronomiepreises 2009 an den Rhein gebeten. Mit ein Grund für den Glamour des Showbusiness: Prof. Dr. Alfred Biolek (75) erhielt den Lifetime-Award, überreicht von Laudator Ulrich Wickert und Catharina Cramer, Geschäftsführende Gesellschafterin der Warsteiner Gruppe und Schirmherrin des Warsteiner Preises.

 
Unternehmen   |   Warsteiner International   |   Presse   |   Kontakt   |   Impressum   |   Login
© 2017 Warsteiner Brauerei Haus Cramer KG